Eine Wandertour! In Izmir?

Candy beim Wandern in den türkischen Bergen…Ich hatte hier ja schon angekündigt, dass ich, Candy, am Sonntag eine Wandertour in die Berge gemacht habe!

Ich, Candy, die eigentlich jeglichen Sport vermeidet, die lieber Essen oder Shoppen geht.

Eigentlich kann ich gar nicht so viel zu sagen. Es ging morgens um acht los: Wir fuhren mit dem Bus aus Izmir raus, stiegen irgendwo in oder bei Kavaklidere aus und dann gings los: zwei Stunden bergauf- auf 600 Meter! So hoch ist der höchste Berg Belgiens – Lotte erwähnte es ungefähr 100 Mal an diesem Tag.

Endlich angekommen an einer kleinen Waldlichtung verbrachten wir den Tag dort bei 20 Grad in der Sonne.

Das entschädigte für den anstrengenden Weg, denn es gab dort weder Wanderwege, noch Trampelpfade, nichts! Aber die Natur, die Ausblicke waren super. Deswegen kann ich nämlich auch nicht viel zu sagen, außer dass der Hinweg zumindest für mich eine sportliche Herausforderung war. Aber guckt euch die Bilder einfach an.

Wieder im Dorm angekommen, so gegen zehne, hab ich geduscht und bin tot ins Bett gefallen mit den schrecklichen Gedanken an meinen wahnsinnigen Muskelkater am nächsten Tag.

Advertisements

4 Gedanken zu “Eine Wandertour! In Izmir?

  1. Und hast du Muskelkater? Das ich das noch erleben darf, Candy auf Wanderswegen 😀 Aber die Tour sieht ja wirklich toll aus, schöne Aussicht, eine Lichtung zum Rasten und dann noch musikalische Untermalung. Nagut kommt ja immer drauf an, was gespielt wurde?

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s